Kanada

Ich durfte drei Freunde auf ihrem Urlaub nach Kanada begleiten und konnte ein paar schöne Aufnahmen davon mit nach Hause nehmen.

Vieles was man über Kanda so sagt ist wahr, manches ist aber nur Mythos:
In vielen Reiseführern wird behauptet, die Kanadier würden allesamt entspannt Autofahren, da die Strafen für Verkehrsverstöße sehr schmerzhaft sind.
Dies kann ich so nicht bestätigen. Die meisten Leute sind deutlich über dem Tempolimit gefahren, allen voran die sog. Roadtrains, also LKW mit min. zwei Anhängern. Wir wurden sehr oft, sehr knapp Überholt. Zum Glück halten die meisten Leute wenigstens den Sicherheitsabstand ein. Es ist schon ein wenig Unangenehm wenn man den riesigen Kühlergrill eines Lasters direkt hinter sich im Rückspiegel hat.

Das Kanadier nett sind ist ja allgemein bekannt, dies hat sich auch so bestätigt. Kaum standen wir etwas ratlos Aussehend herum, hat jemand gefragt ob er uns behilflich sein könnte. Selbst auf der Suche nach einem Parkplatz hat uns die Dame für die kostenpflichtigen Stellplätze einen Tipp für Gratisparken mitgegeben.

Leider halten die Leute sich auch sehr sehr viel mit Smalltalk auf, was für den Deutschen doch recht ungewohnt ist.

Erstaunlich ist das gefühlte Durchschnittsalter. Egal wo wir waren, es gab gefühlt nur Leute zwischen 20 und 40, die meisten davon mit Tattoos oder Piercings. Selbst in Dörfern mit um die 2000 Einwohnern hat sich das Erscheinungsbild nicht großartig geändert.

Fazit:
Kanada ist ein wunderschönes Land, mit wunderbaren Menschen. Ich bin angefixt und möchte nun noch den Rest des Landes erkunden.

Kanada 2017

Hinterlassen Sie eine Antwort

You must be logged in to post a comment.